WOODBITER

 


 

Grundlagen

                                                            Mit Klick auf das Bild darunter RSM - Woodbiteröffnet sich die eigene Website
Der RSM Segment Rotor ist ein Patent im Bereich erneuerbarer Energie.

Er dient zur Herstellung von Ausgangsmaterialien für die Produktion von Holzpellets, Faserplatten, Kunststoffe, Dünger usw.

Hier wurde ein Rotor entwickelt, der Rund- und Restholz mit bisher nicht vergleichbaren Leistungsmerkmalen in direkt verwendbare Kleinteile ( Sägespäne) für die o.e. Industriebereiche zerspant, und hierfür Nachzerkleinerer wie Hammermühlen unnotwendig werden.  

Bisher musste Rundholz nach dem Zerkleinern mit Hackmaschinen zu Hackschnitzel getrocknet und mit einer Hammermühle nachzerkleinert werden, um diese beispielsweise für Pelletierung verwenden zu können.



Mit Klick auf das Bild darunter startet das Video!
woodbiter video

Technische Daten

Länge (m): 7
Breite (m): 1,2
Höhe (m): 2,2
Einzugsgröße (mm): 400x400
Motor (kW): 150
Kapazität Sägespäne (m3/h): ~ 130
Gewicht (t): 3,5

Vorteile des „Woodbiter"

  • 1 % Grobanteile von Reststücken
  • robuste Bauweise
  • optimale Ausstoßleistung
  • geringe Wartungskosten
  • Minimum an Betriebsgeräuschen
  • Anwenderfreundliche Steuerung
  • hohe Standzeit
  • selbsttätiger Hochleistungs-Einzug
  • elektronisch gesteuerter Vorschub
  • einfach und schnell auszutauschende Messer
   

Mit Klick auf das Bild darunter startet das Video unseres Prototypen!
woodbiter video